Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Mein Instagram – Q2 / 2014

Die letzten drei Monate waren bei uns nun etwas reiseintensiver. Der Frühling hat sich aber auch schwer getan sich in Deutschland durchzusetzen – eine gute Zeit also um wärmere Gefilde aufzusuchen. Neben unserer Malaysia Reise standen einige Kurztrips auf dem Programm.

11
11
Filmpremiere mit Cameron Diaz und Sportfreunde Stiller Konzert.
11
Noch ein letzter Sonnenuntergang in München und endlich ging der Flieger in Richtung Malaysia.
11
Den ersten Tag verbrachten wir in Kuala Lumpur,
11
bevor es schließlich nach Borneo ging. Dort standen Mabul Island, der Kinabatangan River
11
Sepilok und Lankayan Island auf dem Plan.
11
11
Bevor es wieder nach Hause ging, besuchten wir Singapur und den Pool des Marina Bay Sands Hotel.
11
11
Zurück in Deutschland besuchte ich eine sehr witzige Vorstellung des GOP Theaters.
11
Und auch pünktlich zum Maifest waren wir zurück. An einem sonnigen Tag besuchten wir die Eisbärenbabys im Münchner Zoo Hellabrunn und noch einige andere Gesellen.
11
11
Mit meinem neuen Lensbaby Objektiv ging es raus in die Wiesen um ein paar schöne Momente einzufangen.
11
11
11
Ein Wochenende im Mai verbrachten wir am Gardasee. Nach einem Jahr Abstinenz wurde es auch wirklich wieder Zeit.
11
11
Und auch am nächsten Wochenende war ich unterwegs. Mit anderen Bloggern erkundete ich die Region Hall-Wattens.
11
11
11
Mein erster Klettersteig in diesem Jahr war nicht gut gewählt, und das Ergebnis könnt ihr unten sehen. Ein paar schöne Bilder sind im Rofangebirge aber trotzdem entstanden. Ein kleiner Trost :-) 11
11
11
11
Um mich vom Klettersteigabenteuer zu erholen, war die nächste Tour eine gemütliche Seenwanderung in Mittenwald.
11
11
Meine freie Woche in den Pfingstferien haben wir spontan in Kroatien verbracht. Die Dolomiten waren eigentlich das bevorzugte Ziel, aber das Wetter war zu schlecht angesagt. Und so verbrachten wir einige gemütliche Tage in Istrien.
11
11
11
11
Am letzten Juni Wochenende stand der Bodensee auf dem Programm. Am Samstag erradelten wir den Hirsch- und den Hochberg, am Sonntag war Segeln angesagt. Leider wollte das Wetter aber nicht mitspielen und wir hatten 7 Stunden Dauerregen.
11
Wie und wo habt ihr eure letzten 3 Monate verbracht? Und seit ihr im WM-Fieber? Bei mir hält es sich dieses Mal eher in Grenzen :o)

4 Discussions on
“Mein Instagram – Q2 / 2014”
  • uiuiui das kann man ja wirklich reiseintensiv nennen :) tolle Fotos! Darf man nicht eigentlich in Singapur nur in den Pool, wenn man auch Gast des Hotels ist oder wurde das aufgehoben?
    Zurzeit scheine ich ständig Fotos von Kroatien zu sehen. Ich sollte da auch unbedingt mal hin, sieht nach einem tollen Urlaub aus.

  • Ein schöner Rückblick :-)…. toll, was ihr alles gemacht habt und fantastische Fotos!
    Einzig das Klettersteig-Abenteuer sieht ja wirklich schmerzhaft aus – hoffentlich geht es deinen Beinen wieder besser ;-)
    Unsere letzten 3 Monate waren eher von der ruhigen Sorte… aber ehrlich gesagt flackert das Reisefieber innerlich schon stark – im August geht´s daher nach Frankreich und dazwischen sicher immer wieder in die Berge… aber nur zum Wandern ;-)! Und ja, genau, die WM: ein guter Vorwand, die schönen lauen Sommerabende eisessend draussen zu verbringen… so waren wir die letzte Zeit zwar viel Zuhause in Zürich, aber doch nie Zuhause :-)

  • Haaaach, wie schön. Ich wäre bei jeder Reise gerne dabei gewesen (und war es sogar in Hall :D). Schade, dass es mit dem Bodensee-Treffen nicht geklappt hat, ich hoffe auf ein anderes Mal.
    Und die blauen Flecken sehen ja echt schlimm aus. >__> Ich hoffe die Füße sind noch dran!
    Liebe Grüße
    Christina

Leave A Comment

Your email address will not be published.