Seiltanz

Explore. Dream. Dive.

Heiglkopf, Blomberg und Zwiesel

Es ist Feiertag und es ist tolles Wetter angesagt. Einer der ersten Gedanken die man dann hat – ab in die Berge. Und so bin ich am Vatertag Richtung Bad Tölz gestartet. Für die erste Wanderung in diesem Jahr wollte ich eine gemütliche Anzahl an Höhenmetern und so bin ich auf den Rundweg Heiglkopf – Blomberg – Zwiesel gestoßen. Eine gute Beschreibung des Weges findet ihr bei Höhenrausch.de.
Bei mir gibt es jetzt die passenden Bilder dazu :-)
wegzumheiglkopfwegzumheiglkopf1-1wegzumheiglkopf1-2wegzumheiglkopf1-3wegzumheiglkopf2
Und nach einiger Schnauferei haben wir den ersten Gipfel des heutigen Tages erreicht. Der Heiglkopf.
gipfelkreuzheiglkopf
Und der Ausblick ins Isartal.
ausblickvomheiglkopf
Auf den Blomberg kommt man auch bequem mit dem Lift, daher ist einiges los. Am Kreuz war an diesem Tag eine Bergmesse, daher der Menschenauflauf :-)
blombergkreuzblombergbergmesseblombergkunstfisch
Und nach weiteren 2-2,5km waren wir schon am Zwiesel angekommen. Dort dann erstmal Brotzeit gemacht und für den Abstieg gestärkt.
gipfelzzwiesel1gipfelzwiesel
Die ganzen Wiesen haben so schön in gelb und manchmal auch in blau geleuchtet.
zwieselblumenimg_1306verlassenehc3bcttezwieselabstieg
abstiegvomzwieselzurwaldherralm
Auch wenn um das Blomberghaus viele Leute unterwegs waren, hat uns die Wanderung gut gefallen.

7 Discussions on
“Heiglkopf, Blomberg und Zwiesel”

Leave A Comment

Your email address will not be published.